Hilfe statt Geschenke

Die Aktion „Hilfe statt Geschenke“ ist eine besondere Form der Unterstützung. Dahinter verbergen sich Spenden zu besonderen Anlässen.

Hilfe statt Geschenke

Sicherheit und Schutz für Kinder statt Pralinen und After Shave schenken 

Was sind Spenden zu besonderen Anlässen?

Geburtstag, Firmenjubiläum, Taufe oder andere besondere Anlässe stehen vor der Tür. Sie möchten diesen Anlass nutzen, um anderen Menschen zu helfen? Mit „Hilfe statt Geschenke“ können Sie Ihren Wunsch in die Tat umsetzen: Sie können auf Geschenke verzichten und stattdessen um Spenden für unsere Arbeit bitten. Anstelle von Geschenken bitten Sie Ihre Gäste in der Einladung um einen Spendenbeitrag.

 

Wie geht es weiter?

Für die Abwicklung einer Spende zu einem besonderen Anlass gibt es zwei unterschiedliche Vorgehensweisen:

 

A) Angabe des Spendenkontos der Sicher-Stark-Initiative

Der Gastgeber bittet seine Gäste, ihre Spende auf das Spenden-Konto einzuzahlen. Hier ist es hilfreich, ein Stichwort auf den Überweisungsträger zu schreiben, damit die Dankschreiben an Ihre Gäste geschickt werden können.

B)  Angabe eines eigenen Kontos

Der Gastgeber richtet selbst ein Sonderkonto bei seiner Bank ein. Die Gäste zahlen ihre Gabe auf dieses Konto ein. Anschließend wird der Gesamtbetrag unter einem vereinbarten Stichwort auf das Spendenkonto der Sicher-Stark-Initiative überwiesen.

Die Inhalte dieser Seiten gelten nicht für das Gebiet von Rheinland-Pfalz.

Sie haben noch weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie uns einfach.